Ästhetische Gesichtsbehandlung | Hautstruktur-Behandlung | E-Matrix®

E-Matrix® - fraktionierte ablative Hautbehandlung zur Erneuerung der Hautstruktur im Gesicht, am Hals und Dekolleté


 Dr. med. Mitra Modaressi

Dr. med. Mitra Modaressi

Mit der E-Matrix®-Therapie können kleine Falten, grob-porige Haut, Pigment-Unregelmässigkeiten und auch Akne-Narben bei unterschiedlichen Hauttypen behandelt werden.

Durch die fraktionierte ablative Hautbehandlung mit RF-Strom wird die hauteigene Kollagenneubildung und das Schliessen mikroskopisch kleiner Löcher durch die Epidermis angeregt. Dank der guten Eindringungstiefe gelangt der Strom bis in die Lederhaut. Durch Induktion des natürlichen Wundheilungsprozesses bildet sich gesundes neues Kollagen.

Die Therapie zeigt bereits nach der ersten Anwendung sichtbare Effekte im Gesichts-, am Hals- und Dekolleté-Bereich. Das Ergebnis ist vom Hauttyp, dem Alter und der Tiefe der Narben und Falten abhängig. Meistens braucht es daher mehrere Behandlungen um ein gutes Ergebnis zu erreichen.


Bei welchen Gesichts- und Hautpartien wirkt die Therapie mit E-Matrix®?

E-Matrix® eignet sich, als nicht-invasive Behandlung, um kleine Falten, grob-porige Haut, Pigment-Unregelmässigkeiten und Akne-Narben im Gesichts-, Hals- und Décollette-Bereich zu behandelt.

  • kleine Falten

  • grob-porige Haut

  • Pigment-Unregelmässigkeiten

  • Akne-Narben

  • Striae (Schwangerschaftssteifen)

  • Korrektur von Operations- und Verbrennungsnarben

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch über die Einzelheiten dieser Behandlung und deren Risiken und Nebenwirkungen.


Die Behandlung

Bevor wir mit der Behandlung beginnen, informieren wir sie ausführlich über die Vorteile und Nebenwirkungen der verwendeten Methode. Bei der Behandlung spüren Sie ein leichtes Zupfen gefolgt von einer Erwärmung der Haut. Die Behandlung dauert je nach Fläche 50 bis zu 60 Minuten. Im ersten Monat nach dem Eingriff muss der behandelte Bereich mit einem Sonnenschutzfaktor “50” geschützt werden.


Wie funktioniert E-Matrix®?


Ergebnisse mit der E-Matrix®-Therapie

Bereits nach einer Therapie sind erste Effekte erkennbar. Je nach Hauttyp ist behandelte Zone für 2-3 Tage leicht gerötet und geschwollen. Die behandelte Haut bildet leichte Krusten, die mit einem sanften Peeling selbständig entfernt werden können. Sonne und Solarien sind nicht erlaubt. Folgebehandlungen sind nach 3 bis 4 Woche möglich. Meistens braucht es mehrere Behandlungen um das angestrebte Ergebnis zu erreichen. Die Resultate werden über einen Zeitraum von 1-2 Monaten sichtbar und zeigen ein optimiertes Hautbild.


Beratung und Termine am Rheinsprung 5 in Basel

Ihr individuelles Beratungsgespräch und Ihren Termin für eine Behandlung mit E-Matrix® können Sie bei uns online buchen. Ihre Terminvereinbarung ist verbindlich.

Vielen Dank, wenn Sie uns spätestens 24 Stunden vorher informieren, falls Sie den Termin nicht wahrnehmen können. Die Behandlungskosten sind vor Ort zu bezahlen. Alle Preise der Behandlungen verstehen sich inklusive einer Behandlungs-Kontrolle.